Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Vergraben und vergessen

Bald wird hier im 24-Stunden-Schichtbetrieb gearbeitet: Der Bohrplatz in Herrenwies bei Bülach.
«Wir wollen ein möglichst vollständiges Bild des Untergrunds»: Jürg Neidhardt, Projektleiter der Nagra.
«Nicht auszudenken»: Der Weiacher Werner Ebnöther ist gegen das Endlager.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.