Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Tessiner Nationalrätin Carobbio Guscetti will Bundesrätin werden

Geniessen das Vertrauen der Fraktion: Alain Berset (links) und Pierre-Yves Maillard.
Der Entscheid fiel auf sie: Ständerat Alain Berset (links) und Staatsrat Pierre-Yves Maillard, hier an der SP-Delegiertenversammlung in Biel, Anfang Oktober.
Pierre-Yves Maillard: Der 43-Jährige war bis 2004 Nationalrat und auch als Präsident der Gesundheitsdirektorenkonferenz gut vernetzt. (10. Oktober 2011)
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Seit 2007 im Nationalrat

Verheiratet und zwei Kinder

SDA/mrs