Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Tessiner Firma soll geraubtes Gold gewaschen haben

Drei Tonnen geraubtes Gold soll die Firma verarbeitet haben: Bei Argor-Heraeus wird ein Goldbarren gegossen.
Weiter nach der Werbung

Von bewaffneter Gruppierung geraubt

Auch Metalor im Visier

SDA/kpn