Zum Hauptinhalt springen

Stadt Zürich macht sich beim Bund für straffreies Kiffen stark

Zürich will den Cannabiskonsum legalisieren. Konkreter Vorschlag: Die Stadt soll bei einem nationalen Forschungsprojekt eine Vorreiterrolle übernehmen.

Ein Zeichen für die Legalisierung von Cannabis: Cédric Wermuth raucht an der Delegiertenversammlung der SP 2008 einen Joint.
Ein Zeichen für die Legalisierung von Cannabis: Cédric Wermuth raucht an der Delegiertenversammlung der SP 2008 einen Joint.
Keystone

Cannabis legal kaufen und rauchen: Das Thema gehört zu den gesellschaftspolitischen Dauerbrennern. Nach dem Nein des Volks 2008 zur Hanfinitiative – der damalige Juso-Präsident Cédric Wermuth rauchte an der SP-Delegiertenversammlung öffentlich einen Joint, um dafür zu werben – kommt jetzt in Zürich wieder Bewegung in die Sache: An der Sitzung von morgen Mittwoch hat der Gemeinderat das Thema traktandiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.