Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

SP will Lokal- und Regionalzeitungen mit Millionen subventionieren

«Wir wollen keine Staatsmedien»: Die SP-Nationalräte Hans-Jürg Fehr und Jean Christophe Schwaab vor den Medien. (23. Juli 2013)
Weiter nach der Werbung

Kritik an Qualität

Förderung für Lokale und neue Medien

«Keine Staatsmedien»

Google und Co. als Geldquelle

Steuergeld als letzte Option

Spielraum für SRG

Verlegerpräsident dagegen

SDA/mw/fko