Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sie retten Leben in der Weihnachtszeit

Sie trotzen heftigen Winterstürmen: Freiwillige des Projekts «Feu de Solidarité» verbringen die Nacht auf der Bessières-Brücke in Lausanne. Foto: Philippe Mäder/24 Heures
Weiter nach der Werbung

«Eine Stunde später wäre ich tot gewesen.»

Herbert Stock, Koordinator «Feu de Solidarité»

Das Leben verändert

Die Freiwilligen haben bereits viele Lebensmüde vom Sprung in den Tod abgehalten. Foto: Philippe Reichen

«In die Telefonkabine geschleppt»

Der Chevalier im Napoleon-Kostüm