Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Schwergewicht Lombardi fehlten 45 Stimmen

Die gewählten Tessiner Ständeraete Marina Carobbio Guscetti, SP (Mitte links) und Marco Chiesa, SVP (Mitte rechts) neben den Unterlegenen Giovanni Merlini, FDP (links) und Filippo Lombardi, CVP (rechts) im Fernsehstudio am Sonntag, 17.November. Foto: Davide Agosta (Keystone/Ti-Press)
Weiter nach der Werbung

Erstmals zieht die Tessiner SVP in den Ständerat ein.

Wenn alte Feinde koalieren

«Die Polarisierung ist eine besorgniserregende Tendenz.»

Die CVP sucht einen Chef

«Wir haben keinen Plan für dieses Szenario.»

Zum Inhalt