Zum Hauptinhalt springen

Schweizer sollen helfen, die EU-Grenze zu sichern

Bei der Sicherung der EU-Aussengrenzen muss vertragsgemäss auch das Schengen-Mitglied Schweiz mithelfen. Ein Schweizer Grenzwächter im Einsatz nahe Chiasso.
Frontex wird eine rasch einsetzbare Reserve von Grenzwachtexperten aufbauen. Mit dabei: Bis zu 16 Schweizer Beamte. Grenzwächter warten in Buchs auf einen Railjet aus Wien, den sie auf Flüchtlinge kontrollieren. (25. September 2015).
Wache schieben am Checkpoint: Ein bulgarischer und ein niederländischer Frontex-Wächter an der türkisch-bulgarischen Grenze.
1 / 4

Rund 13 Millionen Euro

SDA/jdr