Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Reise der Hoffnung nach Zürich

Basel Nasser (ganz rechts) umarmt Schwestern, Schwager, Eltern, Nichten und Neffen bei ihrer Ankunft im Terminal 2 am Flughafen Zürich.
Die Familie besteht aus 17 Mitgliedern.
So sieht Wiedersehensfreude aus: Basel Nasser erfreut sich an den Kleinsten seiner Familie.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin