Zum Hauptinhalt springen

Provoziert Bundespräsident Maurer den Eklat?

Ueli Maurer hat sich vor seiner Wahl in den Bundesrat zu Konkordanz und Kollegialität bekannt. Doch jetzt stellt sich die Frage: Hält er sich daran oder macht er es wie Blocher 2005 in Rafz?

Wird schon bald im luzernischen Reiden auftreten: Ueli Maurer (Archivbild).
Wird schon bald im luzernischen Reiden auftreten: Ueli Maurer (Archivbild).
Keystone

Einen Tag nach der Abstimmung über die Erhöhung der Vignette und die Familieninitiative beginnt schon der nächste Abstimmungsshowdown. Am 25. November werden die Bundesräte Simonetta Sommaruga (SP), Johann Schneider-Ammann (FDP) und Didier Burkhalter (FDP) die Kampagne gegen die Masseneinwanderungsinitiative der SVP lancieren. Mit diesem Volksbegehren will die SVP die starke Zuwanderung stoppen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.