Stichwort:: NSA

News

Geleakter NSA-Bericht entlarvt Russen als Wahl-Hacker

«The Intercept» veröffentlichte streng geheime Informationen über russische Cyberangriffe auf die US-Wahlen. Kurz danach verhaftete das FBI eine junge Frau. Mehr...

Der «Nonsense» geht weiter

Donald Trump hält an den Abhörvorwürfen gegen seinen Vorgänger Barack Obama fest. Mehr...

Warnung aus dem Baltikum

Eine Arbeitsgruppe von mehreren US-Diensten untersucht die angebliche russische Verwicklung in die Präsidentschaftswahl. Donald Trump könnte die Ermittlungen stoppen. Mehr...

«Hackerangriffe sind ernste Bedrohung für die USA»

Die amerikanischen Geheimdienste werfen Russland Einmischung in den US-Wahlkampf vor. Nächste Woche soll ein Bericht erscheinen. Mehr...

Haben Hacker das NSA-Netzwerk geknackt?

Der US-Geheimdienst ist laut Medien selbst Opfer eines Cyber-Angriffs geworden. Was Edward Snowden damit zu tun hat. Mehr...

Interview

«Was du tust, ist ehrenhaft»

Interview Pentagon-Enthüller Daniel Ellsberg sagt im Gespräch mit Snowden-Anwalt Wolfgang Kaleck, der Alternative Nobelpreis für Edward Snowden sei ein wichtiges Signal an Whistleblower. Mehr...

«Macht euch von den US-Servern los!»

Interview Helen Nissenbaum hatte massgeblichen Einfluss auf den neuen US-Verfassungsartikel zum Schutz von Verbraucherdaten. Doch dieser reicht ihr nicht. Mehr...

«Es gibt Hinweise, dass die NSA die Schweizer Banken­ ausspioniert»

Interview Journalist Glenn Greenwald sagt, die Schweiz stehe in der Pflicht, Snowden Asyl zu geben. Sie würde keine Strafe der USA riskieren. Mehr...

«Überwachung ist das Geschäftsmodell des Internets»

Interview Sicherheitsexperte Bruce Schneier war einer der Ersten, die die Snowden-Dokumente sichteten. Im Interview sagt er, wie man den Überwachungsstaat bekämpft, welches Handy er benutzt und was er von Facebook hält. Mehr...

«Dank Snowden wissen wir, wo wir aufpassen müssen»

Interview Der Schweizer Geheimdienstchef Markus Seiler über die US-Überwachung, unterschiedliche Philosophien und Ferien- oder Teilzeit-Jihadismus. Mehr...

Hintergrund

Ein guter Amerikaner

William Binney hat 32 Jahre für die NSA gearbeitet, als Codeknacker und Technikchef. Heute verteidigt er den Schutz der Privatsphäre. Mehr...

Eine Galionsfigur verliert das Gesicht

Porträt Starhacker Jacob Appelbaum wird Missbrauch vorgeworfen. Mehr...

Selbst Edward Snowden gratuliert

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat die Grundlage für Datentransfers von Facebook und Co. in die USA in einem wegweisenden Urteil für ungültig erklärt. Mehr...

«Eine besessene Form der Spionage»

Frankreich ist von den USA auf ganzer Linie ausspioniert worden. Doch in Paris hält sich die Aufregung über die Enthüllungen in Grenzen. Mehr...

Der Superschnüffler

Porträt Der österreichische Abgeordnete Peter Pilz will in Bern zeigen, wie die Schweiz von BND und NSA abgehört wird. Mehr...

Meinung

Es geht nur um Schutz der US-Industrie

Analyse Im Streit mit Huawei dienen Sicherheitsfragen dem Präsidenten als Vorwand. Der weltgrössten Wirtschaftsnation wird bewusst, dass sie bei 5G den Anschluss verpasst hat. Mehr...

Auch die Islamisten sind für das Burkaverbot

Analyse Wer die Kleider des Gegners verbietet, schwächt sich selber. In Europa muss gelten: Erlaubt ist, was legal ist. Selbst wenn es stört. Mehr...

Der zaudernde Weltmeister

Analyse Deutschland spielt nicht nur besser Fussball als alle anderen. Es ist auch sonst stark und mächtig geworden. Das Problem: Berlin ziert sich bis heute, die Führungsrolle anzunehmen. Mehr...

Konflikt unter Freunden

Analyse Deutschland wehrt sich gegen US-Spione der NSA. Mehr...

Piraten im Datenmeer

Analyse Die USA klagen fünf Angehörige der chinesischen Armee an und geben dabei Opfer, Ankläger, Richter und Gesetzgeber. Mehr...

Service

Unerkannt im Internet unterwegs

Surfen Der Tor-Browser verspricht anonymes Surfen. Allerdings können schon kleine Fehler bei der Benutzung die Deckung auffliegen lassen. Mehr...

Surfen ohne Big Brother

Hintergrund Haben Sie es satt, dass der US-Geheimdienst Ihre E-Mails liest, Ihre Surfgewohnheiten und Ihre Zahlungsdaten kennt? So lassen Sie die Späher ins Leere laufen. Mehr...


Geleakter NSA-Bericht entlarvt Russen als Wahl-Hacker

«The Intercept» veröffentlichte streng geheime Informationen über russische Cyberangriffe auf die US-Wahlen. Kurz danach verhaftete das FBI eine junge Frau. Mehr...

Der «Nonsense» geht weiter

Donald Trump hält an den Abhörvorwürfen gegen seinen Vorgänger Barack Obama fest. Mehr...

Warnung aus dem Baltikum

Eine Arbeitsgruppe von mehreren US-Diensten untersucht die angebliche russische Verwicklung in die Präsidentschaftswahl. Donald Trump könnte die Ermittlungen stoppen. Mehr...

«Hackerangriffe sind ernste Bedrohung für die USA»

Die amerikanischen Geheimdienste werfen Russland Einmischung in den US-Wahlkampf vor. Nächste Woche soll ein Bericht erscheinen. Mehr...

Haben Hacker das NSA-Netzwerk geknackt?

Der US-Geheimdienst ist laut Medien selbst Opfer eines Cyber-Angriffs geworden. Was Edward Snowden damit zu tun hat. Mehr...

NSA belauschte auch Berlusconi

Neben dem Kabinett des ehemaligen Ministerpräsidenten soll auch ein Gespräch mit Benjamin Netanyahu aufgezeichnet worden sein. Mehr...

Deutschland ermittelt erneut wegen NSA-Spähangriffs

Auf dem privaten Laptop einer Mitarbeiterin von Angela Merkel ist 2014 eine Spähsoftware entdeckt worden. Der Trojaner wird dem US-Geheimdienst zugeordnet. Mehr...

Pekings langer Arm

Als Touristen getarnte Agenten aus China machen sich in den USA auf die Suche nach abtrünnigen Landsleuten. Das passt der Obama-Regierung gar nicht. Mehr...

US-Telekommunikationskonzern half der NSA

Neue Snowden-Dokumente sollen zeigen: Der US-Telekommunikationsriese AT&T hat der NSA Milliarden Mail- und Telefondaten geliefert. Mehr...

Schweizer Firma half NSA beim Spionieren

Die Crypto AG aus Zug verkauft Chiffriergeräte an über 100 Staaten. Nun offenbaren Dokumente deren enge Beziehung zur NSA – seit 60 Jahren. Mehr...

NSA forschte deutsches Kanzleramt offenbar über Jahrzehnte aus

Die Spionage-Aktivitäten der NSA in Deutschland gingen gemäss Wikileaks noch weiter als gedacht. Nicht nur Angela Merkel war betroffen, sondern auch ihre Vorgänger. Mehr...

NSA bespitzelte Brasiliens Regierung

Offenbar wurde nicht nur die brasilianische Präsidentin ausspioniert, sondern auch ihre Minister und der Stabschef. Mehr...

Auch Briten sollen deutsche Regierung abgehört haben

Der Abhörskandal um den US-Geheimdienst NSA ist wohl noch grösser als bisher angenommen. Nicht nur Angela Merkel war im Visier. Mehr...

Zwei reden, einer hört mit

Die neusten Wikileaks-Dokumente geben Einblick in Frankreichs Aussenpolitik. Das könnte vor allem François Hollandes Beziehung zu Angela Merkel gefährden. Mehr...

NSA hat auch François Hollande bespitzelt

Der US-Geheimdienst hat drei französische Präsidenten über Jahre abgehört. Die USA gehen nur indirekt auf die Anschuldigungen ein. Präsident Hollande reagierte sofort. Mehr...

«Was du tust, ist ehrenhaft»

Interview Pentagon-Enthüller Daniel Ellsberg sagt im Gespräch mit Snowden-Anwalt Wolfgang Kaleck, der Alternative Nobelpreis für Edward Snowden sei ein wichtiges Signal an Whistleblower. Mehr...

«Macht euch von den US-Servern los!»

Interview Helen Nissenbaum hatte massgeblichen Einfluss auf den neuen US-Verfassungsartikel zum Schutz von Verbraucherdaten. Doch dieser reicht ihr nicht. Mehr...

«Es gibt Hinweise, dass die NSA die Schweizer Banken­ ausspioniert»

Interview Journalist Glenn Greenwald sagt, die Schweiz stehe in der Pflicht, Snowden Asyl zu geben. Sie würde keine Strafe der USA riskieren. Mehr...

«Überwachung ist das Geschäftsmodell des Internets»

Interview Sicherheitsexperte Bruce Schneier war einer der Ersten, die die Snowden-Dokumente sichteten. Im Interview sagt er, wie man den Überwachungsstaat bekämpft, welches Handy er benutzt und was er von Facebook hält. Mehr...

«Dank Snowden wissen wir, wo wir aufpassen müssen»

Interview Der Schweizer Geheimdienstchef Markus Seiler über die US-Überwachung, unterschiedliche Philosophien und Ferien- oder Teilzeit-Jihadismus. Mehr...

«Ich wusste, dass der Fall ein Beben auslösen würde»

Der Journalist Glenn Greenwald spricht über den Moment, als Edward Snowden ihn kontaktierte. Und beantwortet die Frage, ob man paranoid wird, wenn man alle Akten des Informanten über die NSA liest. Mehr...

«Die NSA wusste genau, wo sie bei Google und Yahoo suchen muss»

US-Geheimdienstler sollen bei Internetfirmen nicht nur Metadaten, sondern ganze Datenspeicher abgeschöpft haben. Hannes Lubich, Experte für Internetsicherheit, erklärt diese neue Abhördimension. Mehr...

«In Washington regiert heute ein militärisch-digitaler Komplex»

Für Robert McChesney besteht kein Zweifel, dass Internetriesen wie Apple oder Microsoft mit der US-Regierung zusammenarbeiten. Präsident Obama sei aber auch Anhänger der Spionage. Mehr...

«Die grossen Internetfirmen lügen»

Grosskonzerne wie Apple oder Google arbeiten seit Jahren Hand in Hand mit der NSA, sagt Guido Rudolphi, Experte für Sicherheit im Internet. Er rät dringend davon ab, ihre Geräte zu benützen. Mehr...

Ein guter Amerikaner

William Binney hat 32 Jahre für die NSA gearbeitet, als Codeknacker und Technikchef. Heute verteidigt er den Schutz der Privatsphäre. Mehr...

Eine Galionsfigur verliert das Gesicht

Porträt Starhacker Jacob Appelbaum wird Missbrauch vorgeworfen. Mehr...

Selbst Edward Snowden gratuliert

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat die Grundlage für Datentransfers von Facebook und Co. in die USA in einem wegweisenden Urteil für ungültig erklärt. Mehr...

«Eine besessene Form der Spionage»

Frankreich ist von den USA auf ganzer Linie ausspioniert worden. Doch in Paris hält sich die Aufregung über die Enthüllungen in Grenzen. Mehr...

Der Superschnüffler

Porträt Der österreichische Abgeordnete Peter Pilz will in Bern zeigen, wie die Schweiz von BND und NSA abgehört wird. Mehr...

Angela Merkel geht in die Offensive

Die Geheimdienstaffäre bedroht die Glaubwürdigkeit der Bundeskanzlerin und sorgt für schwere Spannungen in der Regierungskoalition. Angela Merkel versucht, die Krise durch Offenheit zu entschärfen. Mehr...

Zwei Jahre nach Snowden – was wird aus Telefonüberwachung?

Selbst innerhalb des amerikanischen Geheimdienstes waren die Abhörpraktiken umstritten – schon lange vor Snowdens Enthüllungen. Der US-Kongress steht nun vor einer schwierigen Entscheidung. Mehr...

Der Spion, der mich kopierte

US-Dienste betreiben angeblich keine Wirtschaftsspionage. In einem Zukunftsszenario aber soll Diebstahl technologische Überlegenheit sichern. Mehr...

Ein Telefon gegen die Datenparasiten

Das Blackphone ist ganz auf die sichere, verschlüsselte Kommunikation getrimmt. Hinter dem Projekt steht der Kryptografie-Pionier Phil Zimmermann. Doch kann man dem Gerät trauen? Mehr...

Die digitale Frontstadt

Berlin ist Zufluchtsort für zahlreiche Internetaktivisten geworden. Sie kämpfen gegen die totale Überwachung durch die Geheimdienste. Es wäre die ideale neue Heimat für NSA-Whistleblower Edward Snowden. Mehr...

China wirft den USA «Heuchelei» vor

In Amerika sind fünf Chinesen der Cyberspionage angeklagt, jetzt dreht Peking den Spiess um. Mehr...

«Ihr habt versagt»

Die Internetgemeinde twittert lieber, anstatt sich mit der Netzpolitik herumzuschlagen. Mehr...

Wie Snowden im letzten Moment aus dem Hotel flüchtete

Journalist Glenn Greenwald erzählt in seinem neuen Buch, wie er NSA-Whistleblower Edward Snowden in Hongkong aufspürte. Mehr...

Geheimdienst warnt vor NSA – und vor Schweizer Jihadisten

In seinem Jahresbericht thematisiert der Nachrichtendienst des Bundes erstmalig das Ausmass der Überwachung durch den US-Geheimdienst. Eine Gefahr für die Sicherheit der Schweiz ortet er aber woanders. Mehr...

Die sinnlos teure Schnüffelei

Abhör-Skandal Das Ausspionieren der Bürger durch die US-Geheimdienste kostet die Wirtschaft bis zu 180 Milliarden Dollar. Eine Studie zeigt jetzt: Das Abhorchen ist zu teuer – und zu wenig wirksam. Mehr...

Es geht nur um Schutz der US-Industrie

Analyse Im Streit mit Huawei dienen Sicherheitsfragen dem Präsidenten als Vorwand. Der weltgrössten Wirtschaftsnation wird bewusst, dass sie bei 5G den Anschluss verpasst hat. Mehr...

Auch die Islamisten sind für das Burkaverbot

Analyse Wer die Kleider des Gegners verbietet, schwächt sich selber. In Europa muss gelten: Erlaubt ist, was legal ist. Selbst wenn es stört. Mehr...

Der zaudernde Weltmeister

Analyse Deutschland spielt nicht nur besser Fussball als alle anderen. Es ist auch sonst stark und mächtig geworden. Das Problem: Berlin ziert sich bis heute, die Führungsrolle anzunehmen. Mehr...

Konflikt unter Freunden

Analyse Deutschland wehrt sich gegen US-Spione der NSA. Mehr...

Piraten im Datenmeer

Analyse Die USA klagen fünf Angehörige der chinesischen Armee an und geben dabei Opfer, Ankläger, Richter und Gesetzgeber. Mehr...

Reden wir endlich darüber

Kommentar Das Luxemburger Urteil zur Vorratsdatenspeicherung fördert das Bewusstsein, dass die Überwachung der Bürger durch ihren Staat ein drängendes Thema ist. Mehr...

USA spionieren zum Discountpreis

Analyse Die NSA bietet Washington dank technologischer Überlegenheit globale Vorherrschaft zum Schnäppchenpreis. Deshalb wird Präsident Obamas Reform die Überwachung des Geheimdienstes kaum einschränken. Mehr...

Die Auslöschung der Freiheit

Analyse Das Internet macht uns kaputt – und die Politik schaut ratlos zu. Mehr...

Die geheuchelte Empörung der IT-Giganten

Analyse US-Technologiefirmen wie Google oder Microsoft geben sich als Kämpfer gegen die NSA-Überwachung. Gleichzeitig verwerten sie hemmungslos ihre Nutzerdaten und sind eng mit dem Geheimdienst verbandelt. Mehr...

Der totale Vertrauensverlust – warum wir alle Paranoiker sind

Essay Durch Big Data ist jeder unbescholtene Bürger ein potenzieller Verbrecher geworden. Weil der Missbrauch der Überwachungstechnik im System begründet liegt, ist Misstrauen seine erste Pflicht. Mehr...

Eine Frau, geboren fürs Abenteuer

Porträt Sarah Harrison betreute die beiden Top-Staatsfeinde der USA: Julian Assange und Edward Snowden. Mehr...

Das Grossmächtchen

Analyse Deutschland lamentiert über die US-Spionage – und kuscht am Ende doch. Im Umgang mit Kleinstaaten ist es selbst grob – wie die Schweiz schmerzhaft erfahren musste. Mehr...

Im internationalen Porzellanladen

Analyse Im Gefolge des NSA-Skandals brennt es wieder einmal im transatlantischen Haus. Es zeigt sich die Arroganz amerikanischer Macht, Reparaturen sind dringend notwendig. Mehr...

Wir sagen, was Sie denken

Analyse Gegen solche Collagen, übers Internet millionenfach verbreitet, sind auch die Geheimdienste machtlos. Mehr...

Was weiss Maurer über das Treiben der Geheimdienste?

Der VBS-Chef muss sich kritische Fragen gefallen lassen. Und dann war da gestern noch der misslungene Versuch, den anderen Bundesräten sein abhörsicheres Handy vorzuführen. Mehr...

Unerkannt im Internet unterwegs

Surfen Der Tor-Browser verspricht anonymes Surfen. Allerdings können schon kleine Fehler bei der Benutzung die Deckung auffliegen lassen. Mehr...

Surfen ohne Big Brother

Hintergrund Haben Sie es satt, dass der US-Geheimdienst Ihre E-Mails liest, Ihre Surfgewohnheiten und Ihre Zahlungsdaten kennt? So lassen Sie die Späher ins Leere laufen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Schweiz