Stichwort:: Kesb

News

Kesb-Beistände machen täglich Fehler

Politiker wollen mehr private Beistände einsetzen. Doch Angehörige lösen dreimal mehr Haftungsfälle aus als Profis. Mehr...

Bei den Kesb-Kritikern eskaliert der Zoff hinter den Kulissen

Selbst ein Mitinitiant fragt sich heute: Diente die Anti-Kesb-Volksinitiative primär als Wahlkampfvehikel für SVP-Politiker Schwander? Mehr...

Pirmin Schwander erwägt Rückzug der Kesb-Initiative

Die Kesb-Gegner prüfen, ob eine Vorlage des Bundes für sie eine gangbare Alternative wäre. Zwei Sozialdemokratinnen könnten ihnen dabei helfen. Mehr...

Wenn Kinder nicht ins Heim wollen

Für Kinder in Nöten gibt es die Kinderanwaltschaft, aber nur noch bis nächstes Jahr. Dafür soll es jetzt eine Ombudsstelle geben – das Projekt läuft schleppend. Mehr...

Die Macht der Gutachter

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden stützen sich oft auf Gutachten ab. Doch wer diese erstellen darf, ist nicht geregelt. Parlamentarier kritisieren das. Mehr...

Interview

«Wir konnten viel Übles verhindern»

Interview Kinder entwickeln nach Kesb-Entscheiden chronische Blasenentzündungen, Mütter setzen sich mit ihren Babys ab. Jasminka Brcina von der Kesv spricht über systemische Fehler bei der Behörde. Mehr...

«Die Kesb greift nur ein, wenn es nötig ist»

Interview Eine Studie der Hochschule Luzern stellt den Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden ein gutes Zeugnis aus. Mehr...

«Es ist wohl nie eine ganze Behörde inkompetent»

Christine Mangold, Präsidentin der Delegiertenversammlung, über den schlechten Ruf der Kesb Gelterkinden und die Zukunft der Behörde. Mehr...

«Hohe Kesb-Kosten gefährden die Solidarität»

Die Gemeinderäte Peter Riebli (Buckten) und Ursula Jäggi (Therwil) streiten über die reorganisierte Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde. Mehr...

«Fachleute haben Mühe mit dem System Kesb»

Statt individuelle Lösungen zu finden, mache die Sozialbehörde zunehmend Fallverwaltung, sagt ein Insider. Ein Problem sei die fehlende Zeit, um sich vertieft mit einem Fall vertraut zu machen. Mehr...

Hintergrund

Kesb lässt Kind in Suizidgedanken

Die Kindesschutzbehörden zwingen Nathalie zum Besuch des Vaters. Das Kind reagiert mit Blasenschwäche und Episoden verzweifelter Stimmung. Doch die Kesb schlägt alle Warnungen in den Wind. Mehr...

Sie wollten ihr das Baby nehmen: Baslerin flieht vor der Kesb ins Ausland

Die Behörden wollten einer Mutter das Baby noch auf der Entbindungsstation wegnehmen. Doch die Frau hat sich mithilfe einer Behördenschutz-Organisation ins Ausland abgesetzt. Mehr...

Wie die Kesb einer Mutter drei Kinder wegnimmt

Weil eine Zürcherin ihre Kinder zu Hause schulte und alternativ lebt, rückte die Polizei aus. Mehr...

Ein Leben ohne die eigenen Kinder

Lange besuchen Jayden und Mara ihren Vater. Plötzlich sagen sie, sie wollten nicht mehr zu ihm. Mehr...

«Ich schloss die Augen und wollte sterben»

Jans Eltern stritten sich um ihn, deshalb kam er in ein Heim. Der Entscheid stützt sich auf einen Gutachter, der mit extremen Massnahmen auffällt. Beschwerden häufen sich. Mehr...

Meinung

Wir alle brauchen einen Vorsorgeauftrag

Gastbeitrag Nationalrätin Barbara Keller-Inhelder widerspricht der Kesb-Präsidentin Karin Fischer. Die Macht der Behörde sei heute zu gross. Eine Replik. Mehr...

Zugunsten der Kesb und gegen deren Entmachtung

Kommentar Die Verbindung von Praxis, Wissenschaft und Gesetzesarbeit macht Sinn. Mehr...

Schluss mit den Horrorgeschichten

Analyse Die Kesb leistet gute Arbeit. Doch es gibt Schwachstellen im Gesetz, die man beheben müsste. Mehr...

Auch die Gemeinden sind in der Pflicht

Kommentar Die Kesb trifft keine Schuld am Tod der Kinder. Dennoch müssen die Behörden Lehren aus dem Fall Flaach ziehen. Mehr...

Der Kampf von Zoë Jeanne d’Arc

Der leidenschaft­liche Kampf der Schriftstellerin Zoë Jenny für eine «kindergerechte Justiz» ist nicht nur eine tolle Sache für die von einer Brutalo-Behörde entwurzelten Kinder, sondern darüber hinaus ein Glücksfall für die ­Literatur. Mehr...


Videos


SVP-Nationalrat Pirmin Schwander schiesst zurück
In der Sendung «Rundschau» verteidigt ...

Kesb-Beistände machen täglich Fehler

Politiker wollen mehr private Beistände einsetzen. Doch Angehörige lösen dreimal mehr Haftungsfälle aus als Profis. Mehr...

Bei den Kesb-Kritikern eskaliert der Zoff hinter den Kulissen

Selbst ein Mitinitiant fragt sich heute: Diente die Anti-Kesb-Volksinitiative primär als Wahlkampfvehikel für SVP-Politiker Schwander? Mehr...

Pirmin Schwander erwägt Rückzug der Kesb-Initiative

Die Kesb-Gegner prüfen, ob eine Vorlage des Bundes für sie eine gangbare Alternative wäre. Zwei Sozialdemokratinnen könnten ihnen dabei helfen. Mehr...

Wenn Kinder nicht ins Heim wollen

Für Kinder in Nöten gibt es die Kinderanwaltschaft, aber nur noch bis nächstes Jahr. Dafür soll es jetzt eine Ombudsstelle geben – das Projekt läuft schleppend. Mehr...

Die Macht der Gutachter

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden stützen sich oft auf Gutachten ab. Doch wer diese erstellen darf, ist nicht geregelt. Parlamentarier kritisieren das. Mehr...

Kesb stoppt Eltern wegen Babyfotos

Weil Mütter und Väter unaufhörlich Bilder ihrer Kinder auf Facebook posten, müssen die Behörden eingreifen. Mehr...

Stauffenberg-Nachfahren kämpfen gegen die Kesb

Wolf von Stauffenberg, ein Verwandter des Hitler-Attentäters, engagiert sich für die Kesb-Initiative. Eine weitere Verwandte kämpft vor Bundesgericht gegen die Behörde. Mehr...

«Gäll, hüt kömme sii mi nid go hole»

Appellationsgericht pfeift Kesb Basel-Stadt zurück. Behörde wollte Neunjährige in Heim platzieren Mehr...

Schlecht erreichbar, überlastet, keine Zeit

Leute, die von Erwachsenenschutz-Massnahmen betroffen sind, beklagen sich über Berufsbeistände. Eine Gesetzesänderung soll das Problem lindern. Mehr...

Kesb platziert weniger Kinder

Im Kanton Zürich geht die Anzahl der Fremdplatzierungen von Minderjährigen seit 2014 zurück. Andere Lösungen werden wichtiger. Mehr...

Kesb-Kritiker lancieren Volksinitiative

Video Das Volk soll darüber entscheiden, ob Befugnisse und Kompetenzen der Schutzbehörde zurückgebunden werden. Mehr...

Nichts getan, aber potenziell gefährlich

Die Polizei hat schweizweit über 3000 Personen als Gefährder registriert. Wer einmal in der Datenbank erfasst wurde, bleibt in der Regel lange drin. Mehr...

Datenschutz-Skandal bei der Kesb

Binningen Die Erwachsenenschutzbehörde händigt einer Partei hochsensible Patienten-Informationen aus. Mehr...

Nach Urteil: Kesb-Kritiker muss Posten räumen

Wegen einer persönlichkeitsverletzenden Kampagne scheidet Verleger Bruno Hug als Geschäftsführer der «Obersee-Nachrichten» aus. Mehr...

Mutter darf Kesb-Akten des Sohns nicht sehen

Ein 23-Jähriger möchte nicht, dass sich seine Mutter in sein Kesb-Verfahren einmischt. Das Zürcher Obergericht stützt ihn dabei und untersagt ihr die Akteneinsicht. Mehr...

«Wir konnten viel Übles verhindern»

Interview Kinder entwickeln nach Kesb-Entscheiden chronische Blasenentzündungen, Mütter setzen sich mit ihren Babys ab. Jasminka Brcina von der Kesv spricht über systemische Fehler bei der Behörde. Mehr...

«Die Kesb greift nur ein, wenn es nötig ist»

Interview Eine Studie der Hochschule Luzern stellt den Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden ein gutes Zeugnis aus. Mehr...

«Es ist wohl nie eine ganze Behörde inkompetent»

Christine Mangold, Präsidentin der Delegiertenversammlung, über den schlechten Ruf der Kesb Gelterkinden und die Zukunft der Behörde. Mehr...

«Hohe Kesb-Kosten gefährden die Solidarität»

Die Gemeinderäte Peter Riebli (Buckten) und Ursula Jäggi (Therwil) streiten über die reorganisierte Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde. Mehr...

«Fachleute haben Mühe mit dem System Kesb»

Statt individuelle Lösungen zu finden, mache die Sozialbehörde zunehmend Fallverwaltung, sagt ein Insider. Ein Problem sei die fehlende Zeit, um sich vertieft mit einem Fall vertraut zu machen. Mehr...

«Wir werden ganz sicher nicht abgeschafft»

Nach Kritik an der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde redet Kesb-Präsidentin Jacqueline Frossard. Mehr...

«Das Problem ist die Menge der Sozialhilfebezüger»

Die steigenden Ausgaben für die Kesb- und die Sozialhilfe habe eine ganze Reihe von Gründen, sagt Peter Vogt, Präsident des Gemeindeverbandes. Und nicht alle Gemeinden sind davon gleich betroffen. Mehr...

Die ungehörten Warnrufe des Christian Miesch

Als einer von nur zwei Nationalräten stimmte der Baselbieter Christian Miesch 2008 gegen die Einführung der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde. Mehr...

«Gemeinden wollten alles selbst bestimmen»

Interview Der Gemeindepräsident von Rümlang, Thomas Hardegger, sieht die Zeit noch nicht reif für eine kantonale Kesb. Mehr...

Kesb lässt Kind in Suizidgedanken

Die Kindesschutzbehörden zwingen Nathalie zum Besuch des Vaters. Das Kind reagiert mit Blasenschwäche und Episoden verzweifelter Stimmung. Doch die Kesb schlägt alle Warnungen in den Wind. Mehr...

Sie wollten ihr das Baby nehmen: Baslerin flieht vor der Kesb ins Ausland

Die Behörden wollten einer Mutter das Baby noch auf der Entbindungsstation wegnehmen. Doch die Frau hat sich mithilfe einer Behördenschutz-Organisation ins Ausland abgesetzt. Mehr...

Wie die Kesb einer Mutter drei Kinder wegnimmt

Weil eine Zürcherin ihre Kinder zu Hause schulte und alternativ lebt, rückte die Polizei aus. Mehr...

Ein Leben ohne die eigenen Kinder

Lange besuchen Jayden und Mara ihren Vater. Plötzlich sagen sie, sie wollten nicht mehr zu ihm. Mehr...

«Ich schloss die Augen und wollte sterben»

Jans Eltern stritten sich um ihn, deshalb kam er in ein Heim. Der Entscheid stützt sich auf einen Gutachter, der mit extremen Massnahmen auffällt. Beschwerden häufen sich. Mehr...

Er bestraft per Gutachten

Bei Obhutsstreitigkeiten haben Gutachter enorme Macht. Gutachter G. steht seit Jahren in der Kritik. Aufträge bekommt er trotzdem aus der ganzen Schweiz. Mehr...

Glarner Winkelried kämpft gegen die Kesb

Porträt Wenn plötzlich Beamte vor der Tür auftauchen: Jurist Walter Hauser prangert Behörden- und Justizwillkür an. Mehr...

Sozialarbeiter sollen loslassen lernen

Von der Kesb verfügte Betreuung ist teuer – bleibt der Erfolg aus, muss sie gestoppt werden. Mehr...

Die Exzesse des Fürsorgestaates

Wie sich die Sozialhilfe zu einer gewinnorientierten Branche entwickelte. Mehr...

Das grosse Geschäft mit dem Kindswohl

Wie private Sozialfirmen mit Steuergeldern und ohne Erfolgskontrolle wirtschaften. Die Zahl der Personen, die im Sozialwesen tätig sind, hat sich seit 1991 verdoppelt. Mehr...

Der Fall Saidi

Wie eine tunesische Familie einer Gemeinde Kosten von über 400'000 Franken beschert. Mehr...

Das Mädchen und die vier Fahnder

Wie der Staat ein widerspenstiges Mädchen erziehen will und dabei den Behördenapparat aufplustert. Mehr...

Vom Kesb-Leiter zum Hausmann in Peru

Luca Giacobini hat seinen Chefposten an den Nagel gehängt und wandert aus. Die Zeit bei der Kesb sei ihm an die Substanz gegangen, nicht zuletzt wegen der Anfeindungen und Drohungen. Mehr...

Der umstrittenste Vater der Schweiz

Seit Christian Kast seine Kinder auf die ­Philippinen vor dem Zugriff des Staates in Sicherheit zu bringen, wird er wie ein Held ­gefeiert. Mehr...

Zwei Jahre Leiden auf Irrwegen der Beamten

Erstmals spricht Kevin darüber, warum die Behörde ihn als Zwölfjährigen in Handschellen abführen liess. Mehr...

Wir alle brauchen einen Vorsorgeauftrag

Gastbeitrag Nationalrätin Barbara Keller-Inhelder widerspricht der Kesb-Präsidentin Karin Fischer. Die Macht der Behörde sei heute zu gross. Eine Replik. Mehr...

Zugunsten der Kesb und gegen deren Entmachtung

Kommentar Die Verbindung von Praxis, Wissenschaft und Gesetzesarbeit macht Sinn. Mehr...

Schluss mit den Horrorgeschichten

Analyse Die Kesb leistet gute Arbeit. Doch es gibt Schwachstellen im Gesetz, die man beheben müsste. Mehr...

Auch die Gemeinden sind in der Pflicht

Kommentar Die Kesb trifft keine Schuld am Tod der Kinder. Dennoch müssen die Behörden Lehren aus dem Fall Flaach ziehen. Mehr...

Der Kampf von Zoë Jeanne d’Arc

Der leidenschaft­liche Kampf der Schriftstellerin Zoë Jenny für eine «kindergerechte Justiz» ist nicht nur eine tolle Sache für die von einer Brutalo-Behörde entwurzelten Kinder, sondern darüber hinaus ein Glücksfall für die ­Literatur. Mehr...

SVP-Nationalrat Pirmin Schwander schiesst zurück
In der Sendung «Rundschau» verteidigt ...

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Schweiz