Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mit Prostitutionsverbot auf dem Holzweg

Ihr im Dezember 2012 eingereichtes Postulat löst nachträglich einigen Wirbel aus: Nationalrätin Marianne Streiff-Feller (EVP, BE).
«Mein Postulat fordert das exakte Gegenteil des Postulats von Frau Streiff»: Andrea Caroni (FDP, AR).
«Wir sind entsetzt, wie uns Frau Streiff instrumentalisiert hat. Wir wollen einen Bericht, aber sicher kein Verbot»: Nationalrat Carlo Sommaruga (SP, GE).
1 / 5
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.