Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Mit Nervenkitzel hatte diese Art von Fliegen wenig zu tun»

Bald soll die Patrouille Suisse statt dem Tiger die FA-18 fliegen: Hier fliegen die Tiger-Piloten in Formation mit einem Airbus A340-300 der Swiss. (5. Mai 2004)
Die Swiss-Maschine flog anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Patrouille Suisse zusammen mit den Jets. (5. Mai 2004)
Die Formation «Doppelpfeil» über dem Bundeshaus. (16. Juni 2003)
1 / 18
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.