Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Meine Philosophie ist, alle Facts auf den Tisch zu legen»

«Die NZZ zu führen, war nie einfach»: Das sagte Etienne Jornod, Präsident des NZZ-Verwaltungsrats, gegenüber den Redaktoren der NZZ, als er die Trennung von Chefredaktor Markus Spillmann bekannt gab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin