Zum Hauptinhalt springen

Lebensmittel aus Japan werden am Flughafen gestoppt und kontrolliert

Die Oberzolldirektion überprüft ab sofort alle aus Japan importierten Lebensmittel auf Radioaktivität. Und was ist mit Produkten, die bereits im Regal stehen? Migros und Coop nehmen Stellung.

Lebensmittel aus Japan werden ab heute durchgehend kontrolliert: Algen, die auch für Sushi verwendet werden, waren 2010 neben Fetten die grösste Gruppe der aus Japan importierten Produkte.
Lebensmittel aus Japan werden ab heute durchgehend kontrolliert: Algen, die auch für Sushi verwendet werden, waren 2010 neben Fetten die grösste Gruppe der aus Japan importierten Produkte.
Keystone

Am Wochenende äusserte sich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erstmals besorgt über die Lebensmittelsicherheit, nachdem in Japan in Lebensmitteln wie Blattgemüse und Milch stark erhöhte Radioaktivität gemessen worden war. Die japanische Regierung rief derweil die Bauern und Molkereien von vier betroffenen Regionen auf, keine verstrahlten Lebensmittel in Umlauf zu bringen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.