Zum Hauptinhalt springen

La France n'existe plus

Ein bizarrer Streit am Flughafen Basel führt dazu, dass jetzt über einen neuen Grenzverlauf zwischen der Schweiz und Frankreich diskutiert wird.

Am EuroAirport Basel-Mulhouse ist nicht immer klar, welches Gesetz gilt: Taufe einer A320 am Flughafen im Dreiländereck.
Am EuroAirport Basel-Mulhouse ist nicht immer klar, welches Gesetz gilt: Taufe einer A320 am Flughafen im Dreiländereck.
Keystone

Die rund 70 Unternehmen im Schweizer Sektor des EuroAirport (EAP) beschäftigen mehr als 5000 Personen und haben bisher Schweizer Arbeits- und Sozialrecht angewandt, obwohl dies in den bilateralen Verträgen zum Flughafen nicht explizit geklärt ist. In einem Verfahren war ein hohes französisches Gericht in letzter Instanz zum Urteil gekommen, dass das strengere französische Arbeitsrecht gelte. Bis Ende Jahr soll ein von Paris eingesetzter Verhandlungsführer einen Bericht mit Lösungsvorschlägen für die unklare rechtliche Situation auf dem EAP vorlegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.