Zum Hauptinhalt springen

Köppel kandidiert offenbar für den Nationalrat

Roger Köppel hielt bereits nach dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative vor einem Jahr diverse politische Referate wie hier in Zürich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.