Zum Hauptinhalt springen

Kantone bangen um Steuer

Heute sind die Kantone für das Besteuern der Erbschaft zuständig. Die Erbschaftssteuerinitiative will die Hoheit dem Bund übertragen.

Nach dem Ableben kommt das Erben: Ausser dem Kanton Schwyz erheben alle Kantone Erbschaftssteuern. Foto: Werner Krueper (Teamwork)
Nach dem Ableben kommt das Erben: Ausser dem Kanton Schwyz erheben alle Kantone Erbschaftssteuern. Foto: Werner Krueper (Teamwork)

Die Befürworter einer nationalen Erbschaftssteuer haben einen prominenten Helfer: Der Franzose Thomas Piketty gehört derzeit dank seinem Buch «Das Kapital im 21. Jahrhundert» zu den Rockstars unter den Ökonomen. Er befeuerte damit nicht nur die Debatte um die wachsende Vermögensungleichheit, sondern auch jene um die Erbschaftssteuer als probates Mittel dagegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.