Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Jetzt erklärt Bundesanwalt Lauber seine Fifa-Treffen

Dank der Treffen habe er sicherstellen können, dass die Fifa weiterhin kooperiere, argumentiert Michael Lauber. Foto: Anthony Anex, Keystone
Weiter nach der Werbung

Amtspflichten schwer verletzt

Gewaltenteilung gefährdet

Folge der Skandalisierung

Handlungsfähigkeit nicht sichergestellt

Problematische Reaktion auf Kritik

Ruf der Bundesanwaltschaft gefährdet

Herbeigeredete Institutionenkrise

SDA/ij