Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

In der «Zone rouge» von Montreux

«Ich hoffe, dass wir beim nächsten Treffen, wenn wir wieder zusammenkommen, eine geordnete Debatte führen»: UNO-Gesandter Lakhdar Brahimi in Genf. (27. Januar 2014)
Die syrische Regierung will nichts von einer Übergangsregierung ohne Assad wissen: Aussenminister Walid al-Muallem in Genf. (31. Januar 2014)
Das Hotel Palace ist rundum eingezäunt. (21. Januar 2014)
1 / 25

Entschädigung für leeres Hotel

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin