Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ich muss Israel verteidigen, obwohl ich gar nicht will»

Am Rande der Kundgebung wurde eine orthodoxe jüdische Familie beschimpft, wie eine Augenzeugin erzählt: Demonstranten protestieren gegen den Angriff Israels auf ein Hilfsschiff für Gaza, Anfang Juni 2010 in Zürich.

Der Israelitische Gemeindebund registrierte letztes Jahr 34 antisemitische Vorfälle. Einen davon haben Sie gemeldet. Wie lief der ab?

Weiter nach der Werbung

Sie sind schon nervös geworden, bevor etwas passiert ist?

Antisemitismus sei salonfähig geworden, analysiert der Israelitische Gemeindebund. Sehen Sie das auch so?

Wer Israel kritisiert, ist gleich ein Antisemit.

Wann kippt die Diskussion?

Teilen Sie manchmal die Kritik an Israel?

Man sieht Ihnen die Herkunft nicht an. Trotzdem müssen Sie Israel permanent verteidigen?