Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Häftlinge zwingen Betreuer, Kameras auszuschalten

Eine Gruppe von Häftlingen will sich auf dem Thorberg nicht länger überwachen lassen.
In einem Brief an die Anstaltsverantwortlichen haben 18 Häftlinge moniert, dass  eine Kameraüberwachung  während Besuchen nicht rechtens sei.
In der Tat  unterscheidet das Gesetz  nicht zwischen Kameraüberwachung und Überwachung durch einen Betreuer.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.