Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gewerkschaftschef wirbt für einen Finanzdeal mit der EU

Beim Lohnschutz will Pierre-Yves Maillard keine Abstriche akzeptieren. Foto: Jean-Christophe Bott (Keystone)
Weiter nach der Werbung

Zusätzlich zur Ostmilliarde

Das Parlament solle als Zeichen der Solidarität die zweite Ostmilliarde bewilligen, fordert Maillard.

Es brauche Zeit