Zum Hauptinhalt springen

Fall Berikon: «Wo ist der Skandal?»

Rund 250'000 Menschen sind in der Schweiz auf Sozialhilfe angewiesen: Besprechung in einer Sozialbebörde in Genf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.