ABO+

Ex-Luftwaffenchef im Video-Kommentar zu den Kampfjets

Webspecial

Der ehemalige Luftwaffenchef Markus Gygax beurteilt die vier Modelle, die für die Schweizer Armee infrage kommen.

Nach dem Rückzug des Gripen stehen nur noch vier Jets zur Auswahl. Fotos: PD

Nach dem Rückzug des Gripen stehen nur noch vier Jets zur Auswahl. Fotos: PD

Pia Wertheimer@Wertli
Lea Koch@lea_koch91
Nicolas Fäs@tagesanzeiger
Patrick Vögeli@PVoegeli

An den F/A-18 Hornet und den F-5 Tiger der Schweizer Luftwaffe nagt der Zahn der Zeit. Sie müssen in den kommenden Jahren ersetzt werden. Nach dem Nein des Volkes zur Gripenvorlage im Jahr 2014, nimmt der Bund einen neuen Anlauf. Er hat fünf Kandidaten eingeladen, eine Offerte abzugeben und sich in Payerne Flugtests zu unterziehen. Der schwedische Gripen hat sich kurz vor der Präsentation im Waadtland auf Empfehlung des Bundesamtes für Rüstung zurückgezogen. Damit bleiben folgende vier Kandidaten im Rennen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt