Zum Hauptinhalt springen

Ermittlungen nach Randale in Basel

«Verdacht auf Gefährdung des Leben»: Die Basler Strafverfolgung sucht nach Videos und Hinweisen.

Bilder, die keiner sehen will. Polizeieinsatz am Sonntag nach dem Match FCB–FCZ, nachdem der Fan-Zug nach Zürich gestoppt worden war.
Bilder, die keiner sehen will. Polizeieinsatz am Sonntag nach dem Match FCB–FCZ, nachdem der Fan-Zug nach Zürich gestoppt worden war.
Newspictures/Simon Ertler

Als die Kamera des Schweizer Fernsehens am Sonntag­nachmittag über den Gästesektor des Joggeli-­Stadions schwenkte, war kurz folgende Szene zu beobachten: Eine Gruppe von Anhängern des FC Zürich zündet mehrere Petarden. Plötzlich wird eine davon Richtung Spielfeld geworfen. Spätere Fotos und Fernsehbilder zeigen die über 1000 Grad heisse Petarde, wie sie auf dem Rasen neben dem Spiel weiterbrennt. Das reicht der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, um aktiv zu werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.