Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ein Gesetz kann nicht verhindern, dass Menschen Fehler machen»

Mehr Gesetze gegen Gewalt: Anita Chaaban verlangt in einer Initiative ein Zentralregister für Sexual- und Gewaltstraftäter, in einer zweiten will sie Richter bei Fehlentscheidungen zur Verantwortung ziehen.
Die Mutter der Verwahrungsinitiative ist zurück: Anita Chaaban hat sich neun Jahre lang aus der Politik zurückgezogen. (6. Februar 2004)
«Gerade wegen der so schlimmen Folgen darf nicht dort angesetzt werden, wo die Ursache nicht liegt»: Alt-Bundesrichter Giusep Nay.
1 / 5

Richter haften bereits heute

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin