Zum Hauptinhalt springen

Die Schweiz: Unfähig zu Reformen?

Wo liegt das richtige Mass zwischen nötigen Reformen für eine starke Volkswirtschaft und dem sozial Verträglichen?

Zuerst versenkte das Volk die Unternehmenssteuerreform III (USR III) an der Urne. Jetzt kommt mit der Altersreform die nächste Zerreissprobe. Wo liegt das richtige Mass zwischen nötigen Reformen für eine starke Volkswirtschaft und dem sozial Verträglichen? In der Sendung «Basler Zeitung Standpunkte» diskutieren Beat Jans, SP-Nationalrat, Regine Sauter, FDP-Nationalrätin und Direktorin der Zürcher Handelskammer, Alfred Heer, SVP-Nationalrat und Dominik Feusi, Leiter Bundeshausredaktion Basler Zeitung. Moderation: Reto Brennwald.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch