Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Die Schweiz ist blind und taub»

Kritisiert die beschränkten Befugnisse des Nachrichtendienstes: Pierre Maudet, FDP-Sicherheitsdirektor des Kantons Genf. (3. Dezember 2015)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Verschärfung «frühestens Mitte 2017»

Von ausländischen Nachrichtendiensten abhängig

Ein Ohr des Geheimdienstes: Die Einsatzzentrale des Abhörsystems Onyx in Zimmerwald. (Foto: Keystone; Archiv)

«Wir nehmen die Situation nicht ernst genug»

Konzept für Fussball-Europameisterschaft

Anschauungsunterricht in Molenbeek

SDA/sep