Zum Hauptinhalt springen

Die Grünen blasen zum Halali

Zum Schutz bedrohter Tierarten: Die Partei fordert vom Bundesrat ein Importverbot für Jagdtrophäen.

Trophäe ade: Geht es nach den Grünen, sollen bald keine Elchköpfe mehr an Herrn Schweizers Wald hängen. Bild: Reuters/Siphiwe Sibeko
Trophäe ade: Geht es nach den Grünen, sollen bald keine Elchköpfe mehr an Herrn Schweizers Wald hängen. Bild: Reuters/Siphiwe Sibeko

Für viele bedrohte Tierarten ist es bereits fünf vor zwölf. Nun soll die Schweiz zumindest einen kleinen Beitrag zu ihrem Erhalt leisten. Per Motion fordern Aline Trede und ihre Mitstreiter den Bundesrat auf, ein Importverbot für Jagdtrophäen solch bedrohter Arten zu erlassen. Ins Auge gefasst hat die Berner Grünen-Nationalrätin insbe­sondere Elefanten, Nashörner und Eisbären. Aber auch die Einfuhr von ­Trophäen sämtlicher Primaten und Raubtiere soll in der Schweiz als nicht statthaft erklärt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.