Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das war sehr naiv von der Axpo»

Die Rate an Kindermissbildungen ist in der Region Majak höher als im russischen Durchschnitt: Dieses Bild eines Reuters-Fotografen dokumentiert einen Besuch bei einer betroffenen Familie im Dorf Muslyumovo in der Region Majak vom November 2010.
Kein Zutritt: Eine Tafel in der Umgebung Majak warnt davor, das verseuchte Gebiet zu betreten.
Messungen am Fluss Techa: Greenpeace im Gebiet um Majak.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.