Zum Hauptinhalt springen

Klimapolitik-Entwurf der FDP löst 140 Anträge aus

Autofreie Zonen und Abgaben auf Benzin? Grüne, GLP und FDP-Politiker äussern sich zum publik gewordenen Positionspapier.

Claudia Blumer
Sieht die Vorschläge der FDP als wichtiger Schritt hin zu einer wirksamen Klimapolitik: GLP-Präsident Jürg Grossen. Foto: Nicole Philipp
Sieht die Vorschläge der FDP als wichtiger Schritt hin zu einer wirksamen Klimapolitik: GLP-Präsident Jürg Grossen. Foto: Nicole Philipp

«Die FDP will mit Verboten das Klima retten» – diese Schlagzeile provozierte gestern in der politischen Landschaft erfreute und verärgerte Reaktionen. Der Entwurf eines Positionspapiers, der dieser Zeitung vorliegt, zeigt, mit welchen klimapolitischen Massnahmen sich die Freisinnigen anfreunden könnten: Lenkungsabgabe auf Benzin und Diesel, Flugticketabgabe, Verbot von Elektroheizungen und autofreie Zonen, falls die Feinstaubwerte eine gewisse Grenze überschreiten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen