Zum Hauptinhalt springen

Das sind die ausgabenfreudigsten und die sparsamsten Nationalräte

Sie wollen nicht alle gleich viel Staatsgelder ausgeben: die Nationalräte bei der Bundesratswahl diesen Dezember. Foto: Peter Klaunzer (Keystone)
«Vermutlich ist er dann sowieso wieder um zwei bis drei Milliarden besser wie in den letzten Jahren.»: grüner Nationalrat Daniel Brélaz. Foto: Yvain Genevay (LMD)

Grünliberale Präsidenten gegen ihre Fraktion

«Ich bin bewusst dem Bundesrat gefolgt.»

Matthias Jauslin, FDP-Nationalrat

«Gespart hätten wir damit noch gar nichts, sondern nur etwas weniger zusätzlich ausgegeben.»

Lars Guggisberg, SVP-Nationalrat
«Schon der Bundesrat hat das Budget ja erhöht»: SVP-Nationalrat Lars Guggisberg. Foto: Anthony Anex (Keystone)