Zum Hauptinhalt springen

Calmy-Rey von Putin-Minister ausgezeichnet

Während sich die Krim-Krise zuspitzt, lässt sich die frühere Bundesrätin Calmy-Rey von Russland einen «Freundschaftsorden» verleihen. Für ihre SP ist das peinlich.

Übergabe des Ordens: Sergei Lawrow und Micheline Calmy-Rey.
Übergabe des Ordens: Sergei Lawrow und Micheline Calmy-Rey.

Russland droht einen Krieg in der Ukraine zu entfachen, die EU und die USA bringen Sanktionen gegen das Putin-Regime in Gang – eine altgediente Schweizer Sozialdemokratin ficht das alles offenbar nicht an. Just diesen Montag liess sich die frühere Bundesrätin Micheline Calmy-Rey von einem hochrangigen Repräsentanten der russischen Regierung mit dem Freundschaftsorden auszeichnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.