Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Augenmittel Ala Octa darf nicht mehr verwendet werden

Dieses Mittel wird vielleicht bald aus dem Verkehr gezogen: Das Medizinprodukt Ala Octa.

Drei Schweizer Kunden beliefert

13 Personen in Spanien erblindet

«Keine Verunreinigung»

SDA/dia/fal/mlr