Zum Hauptinhalt springen

Bigler verschickt 140'000 No-Billag-Unterschriftenbögen

Schlagkräftige Unterstützung: Mithilfe des Gewerbeverbandsdirektors Hans-Ulrich Bigler sollen die letzten 30'000 Unterschriften für die No-Billag-Initiative bis im Dezember zusammenkommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.