Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Belgisches AKW schreckt das Ensi auf

Ultraschallmessungen zeigen feine Risse: Das belgische AKW Doel 3, bei dem Unregelmässigkeiten entdeckt wurden. (Archivbild)
Weiter nach der Werbung

Ensi fordert Informationen an

Verdacht auf umfangreiche Materialfehler

Belgischer Reaktor ist stillgelegt

SDA/fko