Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Bei der Armee werden bis zu 2500 Stellen gestrichen

Haben ein hartes Stück Arbeit vor sich: Armeechef André Blattmann (links) und Verteidigungsminister Ueli Maurer müssen massiv sparen.
Weiter nach der Werbung

«Kein Stein bleibt auf dem anderen»

Waffenplätze schliessen

Verzicht auf Tiger-Flotte

Bis zu 2500 Stellen werden abgebaut

SDA/pbe