Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

4 von 10 Schweizern wissen nicht, was in der Welt passiert

Die herkömmlichen Mediennutzer sind heute weniger an der Zahl: Ihr Anteil ist gemäss Jahrbuch-Studie in zehn Jahren von rund 50 auf unter 30 Prozent gesunken. Foto: Keystone
Weiter nach der Werbung

«Wir haben uns zu fest nach Silicon Valley orientiert.»

Adrienne Fichter, «Republik»-Redaktorin