Schweizer Staatssekretär erlitt Herzinfarkt

Mario Gattiker kann Ende August bereits wieder seine Arbeit in Bern aufnehmen.

Hat sich offenbar gut erholt: SEM-Direktor Mario Gattiker. (Keystone/Anthony Anex/28. Februar 2019)

Hat sich offenbar gut erholt: SEM-Direktor Mario Gattiker. (Keystone/Anthony Anex/28. Februar 2019)

Staatssekretär Mario Gattiker hat während der Sommerpause vor einigen Wochen einen Herzinfarkt erlitten. Nach einer positiven Rehabilitationsphase soll der 62-Jährige bereits vor Ende August ins Büro zurückkehren.

«Es geht ihm wieder gut», sagte Daniel Bach, Informationschef im Staatssekretariat für Migration (SEM), am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Er habe gerade eben mit Gattiker telefoniert.

Bis zur Rückkehr des SEM-Direktors leitet Barbara Büschi, stellvertretende Direktorin, das Staatssekretariat.

fal/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt