Zum Hauptinhalt springen

«Steuern senken und Entlastung fordern – dafür habe ich wenig Verständnis»

Muss nächstes Jahr über 250 Millionen Franken zahlen: Der Finanzausgleich trifft den Kanton Genf starkt. Im Bild die Stadt Genf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.