Zum Hauptinhalt springen

Terror-Propaganda? IZRS-Spitze muss vor Gericht

Anklage gegen IZRS-Vorstandsmitglieder: Qassim Illi (r.) und Nicolas Blancho, Präsident des IZRS sollen gegen das Bundesgesetz über das Verbot der Gruppierungen «al-Qaida» und «Islamischer Staat» verstossen haben. (30. April 2016)
Ebenfalls angeklagt: Naim Cherni, Vorstandsmitglied des IZRS (rechts) an der Seite von Nicolas Blancho.
Abdallah al-Muhaysini ist al-Nusra-Kommandeur und betreibt ein Trainigscamp für Jihadisten.
1 / 6

«Gut und richtig gemacht»