Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Frauen würden Mörder viel härter anpacken

Thomas N. (links) wurde am 16. März 2018 für den Vierfachmord von Rupperswil vom Bezirksgericht Lenzburg zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe verurteilt. Zudem wurde eine ordentliche Verwahrung angeordnet.
«Es ist ein hartes Urteil gefallen», sagte seine Verteidigerin Renate Senn kurz nach dem Prozess.
Initiiert und erfolgreich an die Urne gebracht hatten die Verwahrungsiniative die beiden Frauen Doris Vetsch (links) und Anita Chaaban. 2004 erhielten sie den «Prix Courage» für ihr Engagement.
1 / 9
Weiter nach der Werbung

Frauen zeigen weniger Gnade

Skepsis gegenüber Gutachtern

Kontext Rupperswil