Zum Hauptinhalt springen

Die grausame Niederlage

Economiesuisse muss über die Bücher. Dringend. Rücksichtslos. Sonst braucht den Spitzenverband der Wirtschaft bald niemand mehr.

Alles falsch gemacht: Rudolf Wehrli und Pascal Gentinetta, Präsident und Direktor von Economiesuisse
Alles falsch gemacht: Rudolf Wehrli und Pascal Gentinetta, Präsident und Direktor von Economiesuisse
Keystone

Nachdem die neue Finanzordnung von Volk und Ständen abgeschmettert worden war – mit einer Unbarmherzigkeit sondergleichen, wachte manch Bundesrat am nächsten Morgen nach dem Massaker etwas ratlos, wenn nicht verstört auf: Wer hat uns diese Niederlage beigebracht? Kann es sein, dass uns drei Politiker im Alleingang dermassen demütigen? Wer verbarg sich im Dunkeln? Wer zahlte?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.