Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Der Mut, beim Unterhaltsrecht wirklich etwas zu ändern, fehlt»

Finanzieller Engpass: Oftmals reicht das Einkommen nach der Trennung nicht mehr aus.

Der Bundesrat will mit der Revision des Unterhaltsrechts die Situation alleinerziehender Mütter verbessern. Das dürfte Sie freuen, oder?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin