Zum Hauptinhalt springen

Atom-was?

Wie viel (wenig) die Menschen in der Schweiz über die AKW wissen. Und ja, Mühletal liefert definitiv keinen Strom.

«Ich glaube, die Schweiz hat nur zwei AKW»: Atomenergie-Test mit Passanten.

Alle AKW in der Schweiz sollen nach 45 Jahren Laufzeit abgeschaltet werden – wenn es die Sicherheit verlangt, auch schon früher. Mit der Atomausstiegsinitiative, die heute ihre Kampagne startete, müssten die fünf AKW bis spätestens 2029 vom Netz gehen. Die Grünen hatten das Volksbegehren nach der Atomkatastrophe von Fukushima von 2011 lanciert. Das Stimmvolk stimmt am 27. November darüber ab. Wie gut sich die Menschen in der Schweiz mit Atomkraftwerken und Energie auskennen und wie sie abstimmen würden, sehen Sie im Video. (lko/sda)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.