Zum Hauptinhalt springen

Alain Bersets seltsamer Tweet

Sein Twitter-Konto sei gehackt worden, schrieb Alain Berset Anfang August. Was eine entsprechende Untersuchung ergab, soll nun aber geheim bleiben.

Sorgte mit Tweets über Whistleblowers Bradley Manning für Aufsehen: Bundesrat Alain Berset
Sorgte mit Tweets über Whistleblowers Bradley Manning für Aufsehen: Bundesrat Alain Berset
Keystone

Manch einer hat sich gewundert über den Tweet, der am 6. August im Namen von Alain Berset verbreitet wurde. Er machte auf einen Beitrag der Westschweizer «Tagesschau» zur Verurteilung des US-Whistleblowers Bradley Manning aufmerksam. «Solidaritäts-Tweet vom Bundesrat?», fragte ein Twitterer. Und ein anderer spöttelte: «Oder ‹Ich bin auch ein Newsticker›?»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.