ABO+

«Warum stellen Sie mir jetzt diese Frage?»

Hätte er Platz machen müssen für Regula Rytz? Hans Stöckli (SP) hat sich über diese Frage genervt – erst im Video und danach nochmals richtig.

Das sei «diskriminierend»: Der Berner Ständerat Hans Stöckli stört sich an einer Frage im Interview. So sehr, dass der Disput auch nach den Aufnahmen weitergeht. Video: «Der Bund»

Das Berner Stimmvolk hat Hans Stöckli am Sonntag als Ständerat wiedergewählt. Dass der SPler um seine Wiederwahl gebangt hat, zeigte sich im Moment der Entspannung. Da kam es zu einer Szene, der die Freude und Eintracht für einige Minuten störte.

Ob er denn nicht zugunsten von Regula Rytz hätte verzichten müssen, wurde Hans Stöckli während eines Interviews mit dem «Bund» gefragt. Er habe die Frauenwahl ja nun faktisch ausgebremst. Da verlor der ansonsten freundliche Stöckli die Fassung: Über 16'000 Stimmen mehr habe er bekommen als Regula Rytz und müsse sich sagen lassen, er hätte zugunsten seiner Konkurrentin verzichten sollen? «Das erklären Sie mir jetzt», forderte er den Journalisten auf, wie das Video zeigt.

amc/bl

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt