Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Schweiz an den Olympischen SpielenMedaillenregen in Tokio – die Schweiz knackt eine Uralt-Marke

Edelmetall, wohin das Auge schaut: Noè Ponti beschert der Schweiz eine überraschende Schwimm-Medaille.
Weiter nach der Werbung

Paris 1924

London 1948

Als die Schweizer Turner die Sportwelt prägten: Jack Günthard erhält 1952 die Goldmedaille für seine Barrenübung. Sepp Stalder teilt sich Silber mit dem Deutschen Alfred Schwarzmann.

Helsinki 1952

Sydney 2000

Barcelona 1992

Ein Stück Heldengeschichte: Marc Rosset setzte sich 1992 in Barcelona gegen namhafte Konkurrenz durch und gewann Olympiagold. Die einzige Schweizer Medaille dieser Spiele.

wie

41 Kommentare
Sortieren nach:
    A.E. Probst

    Grossartig! Und erst noch unter diesen Umständen.

    Herzliche Gratulation an alle Athleten.